Krankmeldungen

Wenn ein Kind krank ist, informieren Sie rechtzeitig die Klassenlehrerin, z. B. durch eine Nachricht oder über einen Mitschüler und entschuldigen Ihr Kind schriftlich.
In dringenden Fällen können Sie im Sekretariat eine Nachricht hinterlassen, die weitergeleitet wird. Im Falle eines unentschuldigten Fehlens machen wir uns sonst Sorgen, dass Ihrem Kind auf dem Schulweg etwas passiert ist. 

Jeweils bis 8.00 Uhr (AB) benötigt die OGS / Betreuung ebenfalls die Krankmeldung.

Unmittelbar vor und nach Ferien ist ein ärztliches Attest vorzulegen.

Bei Erkrankungen oder Verletzungen

des Kindes während der Unterrichtszeit wird versucht, die Erziehungsberechtigten telefonisch zu erreichen. Sollten die Eltern nicht erreichbar sein, wird das Kind ggf. mit Begleitung per Taxi zum Arzt bzw. per Krankenwagen zum Krankenhaus gebracht.

Bei ansteckenden Krankheiten

lt. Infektionsschutz-Gesetz (z.B. Windpocken, Masern, Mumps, Scharlach, Kopfläuse) muss die Schule umgehend informiert werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen